ICP Europe veröffentlicht Protokolle für Energieeffizienzprojekte in der Industrie – 

EU-gefördertes Projekt bietet kostenlose Unterstützung bei Anwendung in Pilotprojekten

Das Investor Confidence Project (ICP) Europe hat eine Methodik zur standardisierten Entwicklung von Energieeffizienzprojekten geschaffen, mit der das Vertrauen von Unternehmen und Investoren in die technische Umsetzung und prognostizierten Energieeinsparungen erhöht sowie die Anzahl der umgesetzten Projekte und Investitionen in industrielle Energieeffizienz gesteigert werden sollen.

ICP schafft Transparenz, Konsistenz und Vertrauen in der Projektentwicklung

Aufgrund des großen Energieeffizienzpotenzials in der Industrie hat ICP Europe seinen aus dem Gebäudesektor bewährten Best Practice Ansatz weiterentwickelt und ICP Protokolle für industrielle Energieeffizienzprojekte veröffentlicht. Diese ermöglichen transparente, konsistente und vertrauenswürdige Projekte. Die Investor Ready Energy Efficiency (IREE) Zertifizierung von ICP Europe gewährleistet dies mittels Standardisierung der Projektentwicklung und -dokumentation, Anwendung bestehender Standards und Best Practices und einer unabhängigen Prüfung.

ICP Protokolle liefern eine praxisnahe, von Experten mitentwickelte Methodik

Im Mittelpunkt von ICP Europe stehen die ICP Protokolle, welche unter Einbeziehung von technischen Experten aus ganz Europa in einem partizipativen Prozess erarbeitet wurden. Die Protokolle definieren einen branchenüblichen, auf bestehende Standards fußenden Best Practice Prozess, der die gesamte Projektentwicklung strukturiert abbildet und konsistent dokumentiert.

Die ICP Protokolle für Industrie sind ab sofort online: http://europe.eeperformance.org/industry.html. Auch die Termine der nächsten kostenlosen Trainings für Projektentwickler werden demnächst auf http://europe.eeperformance.org veröffentlicht.

Pilotprojekte als Chance für Industrieunternehmen und Projektentwickler

Die Veröffentlichung der ICP Protokolle für den Bereich Industrie gibt Industrieunternehmen ein Tool für bessere und robustere Projekte und eröffnet Projektentwicklern neue Marktchancen in der Entwicklung von Energieeffizienzprojekten.

Sie sind ein innovatives Industrieunternehmen oder innovativer Projektentwickler? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme, damit wir den ICP Ansatz mit Ihnen in Ihrem Energieeffizienzprojekt anwenden können! Dank der Unterstützung des Horizon 2020 Programms der EU-Kommission können wir gemeinsam mit unseren Partnern im ICP Europe Konsortium für industrielle Pilotprojekte eine kostenlose Unterstützung, Qualitätssicherung und Zertifizierung Ihres Projektes anbieten.

DI Willibald Kaltenbrunner MBA, +43 1 786 89 00

Mag. (FH) Andreas Lindinger, +43 664 818002

 

The ICPEU and I3CP projects have received funding from the European Union’s Horizon 2020 research and innovation programme under grant agreement No 649836 and 754056. The sole responsibility for the content of this document lies with the authors. It does not necessarily reflect the opinion of the European Union.  Neither the EASME nor the European Commission are responsible for any use that may be made of the information contained therein

Kommentare sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen