Am 08. August 2016 – fünf Tage früher als im Vorjahr – war der offizielle Earth Overshoot Day (Welterschöpfungstag). Das ist der Stichtag, an dem die Weltbevölkerung ihr Jahresbudget an Ressourcen aufgebraucht hat. Ab diesem Tag verbraucht die Menschheit mehr, … Weiterlesen

Alles über die neuen Forschungsergebnisse der Universität für Bodenkultur Wien und denkstatt zur stofflichen Nutzung verholzter Biomasse. Holz verbrennen kann jeder, dass Holz aber auch als wichtiger Chemikalien-Lieferant dienen kann, zeigten die Ergebnisse des neuesten Forschungsprojektes „Lignoraffinerie“ der denkstatt in … Weiterlesen

Von 11. bis 12. Mai 2016 findet im Wiener MAK – Österreichisches Museum für angewandte Kunst – die Österreichischen Abfallwirtschaftstagung 2016 statt. Erwartet werden rund 440 TeilnehmerInnen. Freuen Sie sich auf ein Programm voller Abwechslung und Spannung, hochkarätige Vortragende und … Weiterlesen

Ankündigung zum Seminar: „Von der Lebenswegbetrachtung zur Optimierung der Supply Chain – eine praktische Anleitung“ KundInnen werden immer kritischer und hinterfragen die Herkunft oder die Umweltfreundlichkeit von Produkten und Dienstleistungen bzw. unter welchen Bedingungen die Produktion erfolgt ist. Schlagworte wie … Weiterlesen

Zu Ostern gibt es für umweltbewusste KundInnen ein echtes Highlight und zwar die erste CO2-neutrale und von der denkstatt GmbH geprüfte und ausgezeichnete Ostereierverpackung am Markt.  Eierverpackungen aus 100 % rezyklierten PET-Getränkeflaschen von Ovotherm weisen laut Ökobilanz-Studie der denkstatt GmbH … Weiterlesen

Plastic waste is a valuable secondary resource. Many different recycling and recovery options are available. But how can we identify the optimal way of utilisation for a specific plastic waste stream? Weiterlesen

Potenziale im Bereich erneuerbare Energie und Energieeffizienz erkennen und Know-how genau dort aufbauen. Weiterlesen

In sechs Jahren konnte die CO2-Bilanz um 40 Prozent verbessert werden. Nun wurde dieses Engagement beim Ökomanagement NÖ Tag 2013 ausgezeichnet. Weiterlesen

550.000 Tonnen klimaschädigende CO2-Äquivalente „erspart“ die Wiener Abfallwirtschaft der Umwelt jährlich. Dies belegt eine aktuelle denkstatt Studie, die sowohl die vergangene Entwicklung von 2004 bis 2010 analysierte als auch einen – sehr erfreulichen – Ausblick auf 2020 gibt. Weiterlesen

Das umfangreiche Know-how in Umweltfragen und der große Erfahrungsschatz des betrieblichen Förderprogramms sind bei Stadt- und Regionalverwaltungen im In- und Ausland gefragt. Jetzt startet auch Bratislava nach dem Vorbild und mit Unterstützung des ÖkoBusinessPlan Wien ihr Umweltförderprogramm für Unternehmen. Weiterlesen

Nach mehrjähriger Entwicklungsarbeit wurde nun das CDM-Projekt „Ashta“ beim UNFCCC als Klimaschutzprojekt registriert. Weiterlesen

Kosten senken durch Energiemanagement! Weiterlesen

Österreich hat im Bereich der Energieeffizienz dringenden Handlungsbedarf. Weiterlesen

Weihnachtlicher Carbon Footprint? Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen