Umwelt-, Sicherheits- und Lebensmittelrechtsdatenbank

Die Einhaltung gesetzlicher Auflagen ist ein wichtiges Element des Umweltmanagementstandards ISO 14001 und EMAS. Die Coca-Cola HBC Österreich GmbH suchte nach einer Softwarelösung, die alle Anforderungen an Umwelt-, Arbeitsschutz und Sicherheit sowie Lebensmittelsicherheit abdeckt.

Die Einhaltung gesetzlicher Auflagen ist ein wichtiges Element des Umweltmanagementstandards ISO 14001 und EMAS. Die Coca-Cola HBC Österreich GmbH suchte nach einer Softwarelösung, die alle Anforderungen an Umwelt-, Arbeitsschutz und Sicherheit sowie Lebensmittelsicherheit abdeckt.

 

Was war die Herausforderung?

Anforderung und gleichzeitige Herausforderung für die Datenbank waren:

  • Unterschiedliche und komplexe rechtliche Anforderungen zu kombinieren,
  • Zwei Produktions- und fünf Lagerstandorte in einem Anwendungs-Tool abzudecken und
  • Übersichtlich und benutzerfreundlich in der Darstellung und Anwendung

Die Datenbank beinhaltet spezielle Filter, Suchoptionen, Berichte, Prüfungen und ein Bescheidemanagement. Für die Datenbank wird Microsoft Access eingesetzt.

 

Was wurde gemacht?

Der Durchführungsprozess erfolgte in 3 Schritten:

1. Bewertung der relevanten Gesetze und Verpflichtungen
2. Anpassung der Datenbank
3. Datenimport

 

Die regelmäßige Aktualisierung der Datenbank wurde als zusätzliche Dienstleistung angefordert. Das Aktualisierungsservice  findet 4mal im Jahr statt, um neueRegelungen in die Datenbank zu integrieren. Rechtliche Veränderungen werden in internen Workshops präsentiert und diskutiert.

 

Was ist der konkrete Nutzen?

Coca-Cola Hellenic benutzt das Instrument um seine rechtlichen Ansprüche zu kontrollieren. Die Rechtsdatenbank ist einfach zu bedienen und ermöglicht zusätzliche Anwendungen zu installieren. Die Aktualisierung garantiert die Einhaltung gesetzlicher Auflagen.

 

Feedback der Coca-Cola HBC Austria GmbH

„Die Dienstleistung von denkstatt trägt eine Menge zum Wert unseres Unternehmens bei. Rechtliche Änderungen werden präsentiert und in regelmäßig stattfindenden Workshops diskutiert, die von allen betroffenen Abteilungsleitern besucht werden. denkstatt stellt die notwendige Unterstützung zur Verfügung, um eine optimale Lösung für unsere Bedürfnisse zu finden und ist ein wertvoller Partner während des ganzen Prozesses. Die bevorstehende Fusion unserer zwei Produktionsstandorte zu einem wird ein weiterer Meilenstein in unserer Kooperation sein.“

Daniela Ostheim
Betriebliche Nachhaltigkeitsabteilung

Country:
denkstatt Österreich
Sector:
Getränkeerzeugung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen