Naturfreunde International: Strategieprozess und Teambildung

Naturfreunde International wollten, dass ihr jährlicher Strategieprozess von denkstatt begleitet wird und dass diese Gelegenheit zur Stärkung des Teamgeists genutzt wird.

Naturfreunde International wollten, dass ihr jährlicher Strategieprozess von denkstatt begleitet wird und dass diese Gelegenheit zur Stärkung des Teamgeists genutzt wird.

Es war notwendig, Inhalte, die von größter Bedeutung für die Arbeit des nächsten Jahres waren, zu bewerben und die Dynamik im Team während des stattfindenden Prozesses zu beobachten.

 

Was war die Herausforderung?

Trotz klarer Anweisungen, was die Ergebnisse des zweitägigen Seminars sein sollten (Pläne, To-Do-Listen, etc.) musste der Prozess flexibel genug gehalten werden, um ihn möglicherweise an unerwartet aufkommende Störungen anzupassen.

Unterschiedliche Bedürfnisse des Managements und der Teammitglieder waren beispielsweise Motive, die zu einer spontanen und umgehenden Neugestaltung des Workshops führten.

Was wurde gemacht?

  • Vorgespräche: die Entwicklung des letzten Jahres festhalten, die momentane Situation im Team erkennen, die Managementpläne und die Schlüsselaspekte für das folgende Jahr kennenlernen
  • den Workshop planen
  • das Programm an das ganze Team weiterleiten
  • zweitägiger Workshop
  • Sitzungsbericht und Feedbackgespräche

 

Was war der konkrete Nutzen?

Wenn die Kunden mit Soziales Design Beratern zusammenarbeiten, bekommen sie nicht nur Experten mit umfangreichen Moderationsfähigkeiten, sondern auch mit profundem Wissen in Konfliktmanagement, Gruppendynamik und Organisationsentwicklung.

Durch die Anwendung unterschiedlicher Methoden, bekommen die Berater einen umfassenden Eindruck des Teams innerhalb einer kurzen Zeit, den sie als Feedback für die ganze Gruppe anbieten.

 

 

Feedback von Naturfreunde International

 

„denkstatt war in den letzten Jahren ein verlässlicher Partner und hat immer etwas herausgefunden, was wir selbst nicht erkennen konnten. Irgendwie haben sie immer einen blinden Fleck entdeckt.“

Christian Baumgartner, Sekretär General NFI

 

Country:
Österreich
Sector:
Non-Profit Organisation
Leistungen:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen