Klimabilanz: Was ist der Nutzen von getrennter Sammlung und Recycling von Verpackungsabfällen?

Das ARA System – Österreichs führendes Abfallwirtschaftsschema – bemüht sich sehr um die Sammlung, das Recycling und die Wiederaufbereitung aller Fraktionen von Verpackungsabfällen. Ziel des Projektes war, ein Modell zur Berechnung des Nutzens von Recycling und Wiederaufbereitung zu entwickeln um das Image, die Kommunikation und die Bindung der Geschäftskunden zu verbessern.

Weiterlesen

Ökoprofit: Betrieblichen Umweltschutz erfolgreich managen

ÖKOPROFIT ist eines der beliebtesten Module im ÖkoBusinessPlan der Gemeinde Wien. denkstatt hat dieses Modul laufend mitentwickelt und inzwischen über 150 Betriebe beraten.

Weiterlesen

Umwelt-, Sicherheits- und Lebensmittelrechtsdatenbank

Die Einhaltung gesetzlicher Auflagen ist ein wichtiges Element des Umweltmanagementstandards ISO 14001 und EMAS. Die Coca-Cola HBC Österreich GmbH suchte nach einer Softwarelösung, die alle Anforderungen an Umwelt-, Arbeitsschutz und Sicherheit sowie Lebensmittelsicherheit abdeckt.

Weiterlesen

Wasserkraft: CDM-Projekt als Weltinnovation in Albanien

Energji Ashta – eine 50/50 Joint Venture zwischen Verbund und EVN ist dabei, in Albanien eine Weltinnovation zu errichten: das größte Matrix-Kraftwerk mit kleinen Turbinen

Weiterlesen

Naturfreunde International: Strategieprozess und Teambildung

Naturfreunde International wollten, dass ihr jährlicher Strategieprozess von denkstatt begleitet wird und dass diese Gelegenheit zur Stärkung des Teamgeists genutzt wird.

Weiterlesen

News

denkstatt zeichnet die erste CO2-neutrale Ostereierverpackung aus
Zu Ostern gibt es für umweltbewusste KundInnen ein echtes Highlight und zwar die erste CO2-neutrale und von der denkstatt GmbH geprüfte und ausgezeichnete Ostereierverpackung am Markt.  Eierverpackungen aus 100 % rezyklierten PET-Getränkeflaschen von Ovotherm weisen laut Ökobilanz-Studie der denkstatt GmbH … Weiterlesen
denkstatt erstellt die ersten Prüfgutachten für das neue österreichische Umweltzeichen für Miettextilien-Services
2014 erarbeitete die denkstatt GmbH gemeinsam mit dem Verein für Konsumenteninformation (VKI) die Richtlinien für das österreichische Umweltzeichen für Miettextilien-Service (UZ 70). Ende 2015 wurden österreichweit die ersten zwei Standorte – Wien 1140 und Grödig – des Unternehmens SALESIANER MIETTEX … Weiterlesen
Tiergarten Schönbrunn zertifiziert
Vor ein paar Wochen wurde der Tiergarten Schönbrunn vom TÜV Süd in den Bereichen Qualitätsmanagement, Arbeitssicherheit und Umwelt zertifiziert. Weiterlesen
Lignorafffinerie – Kaskadische Nutzung von forstlicher Biomasse
Mit der Entwicklung von Strategien zur vollständigen stofflichen Nutzung verholzter Biomasse beschäftigen sich die Projekte LIGNO I und II, die von der Universität für Bodenkultur Wien, der denkstatt GmbH und dem Technologie- und Dienstleistungszentrum Ennstal durchgeführt werden. Es werden die kaskadische Nutzung von holzartiger Biomasse in den Bereichen Chemie, Holzforschung und Biotechnologie erforscht und Konzepte für die Entwicklung neuer Werkstoffe auf Biomasse-Basis ausgearbeitet. Weiterlesen
“Geht nicht gibt´s nicht.“ Ein Rückblick auf den ersten CSR-Circle 2016.
„Geht nicht gibt´ s nicht.“ War das aussagekräftige Motto des ersten CSR-Circle des Jahres, der für neue Projekte und Geschäftsmodelle (social business) Platz machte und seinen BesucherInnen viel Raum für Fragen und heiße Diskussionen ließ. Zu Beginn des neuen Jahres … Weiterlesen
CSR-Circle: „Integration von Flüchtlingen am Arbeitsmarkt. „Geht nicht“ – gibt’s nicht! Wir zeigen, wie es funktioniert.“
Die Feiertage sind vorbei und ein neues und spannendes Jahr wartet auf uns. In diesem Sinne möchten wir Sie zum ersten CSR Circle 2016 zum Thema "Integration von Flüchtlingen am Arbeitsmarkt" herzlich einladen. Weiterlesen
denkstatt: Ausgezeichnetes Engagement
denkstatt wurde auch dieses Jahr wieder ausgezeichnet für sein Engagement im Bereich Energieeffizienz in Betrieben. Weiterlesen
CSR-Circle Nachhaltige GestalterInnen 2015
Wir laden Sie herzlich zum CSR-Circle ein. Ausgezeichnet werden die nachhaltigen GestalterInnen 2015. Sie sind innovativ, sozial engagiert, sie haben unkonventionelle Ideen und handeln unternehmerisch – die Nachhaltigen GestalterInnen 2015. Lernen Sie sie kennen beim nächsten CSR Circle und blicken … Weiterlesen