Klimabilanz: Was ist der Nutzen von getrennter Sammlung und Recycling von Verpackungsabfällen?

Das ARA System – Österreichs führendes Abfallwirtschaftsschema – bemüht sich sehr um die Sammlung, das Recycling und die Wiederaufbereitung aller Fraktionen von Verpackungsabfällen. Ziel des Projektes war, ein Modell zur Berechnung des Nutzens von Recycling und Wiederaufbereitung zu entwickeln um das Image, die Kommunikation und die Bindung der Geschäftskunden zu verbessern.

Weiterlesen

Ökoprofit: Betrieblichen Umweltschutz erfolgreich managen

ÖKOPROFIT ist eines der beliebtesten Module im ÖkoBusinessPlan der Gemeinde Wien. denkstatt hat dieses Modul laufend mitentwickelt und inzwischen über 150 Betriebe beraten.

Weiterlesen

Umwelt-, Sicherheits- und Lebensmittelrechtsdatenbank

Die Einhaltung gesetzlicher Auflagen ist ein wichtiges Element des Umweltmanagementstandards ISO 14001 und EMAS. Die Coca-Cola HBC Österreich GmbH suchte nach einer Softwarelösung, die alle Anforderungen an Umwelt-, Arbeitsschutz und Sicherheit sowie Lebensmittelsicherheit abdeckt.

Weiterlesen

Wasserkraft: CDM-Projekt als Weltinnovation in Albanien

Energji Ashta – eine 50/50 Joint Venture zwischen Verbund und EVN ist dabei, in Albanien eine Weltinnovation zu errichten: das größte Matrix-Kraftwerk mit kleinen Turbinen

Weiterlesen

Naturfreunde International: Strategieprozess und Teambildung

Naturfreunde International wollten, dass ihr jährlicher Strategieprozess von denkstatt begleitet wird und dass diese Gelegenheit zur Stärkung des Teamgeists genutzt wird.

Weiterlesen

Smart City Projekte mit denkstatt

denkstatt unterstützt Städte, Regionen und Entwickler bei der Umsetzung der Smart City in vielfältigen Projekten.

Weiterlesen

News

ERSTE Campus – Neue Architektur für neue Arbeitswelten, On-Stage-Seminar, 28. Juni 2016
Mit dem ERSTE Campus ist in Wien ein Bürokomplex der Zukunft entstanden. Neben dem neuen Hauptbahnhof gelegen, vereinigt der Bau herausragende Architektur, höchste städtebauliche Qualitäten und Nachhaltigkeit. Am Dienstag, den 28. Juni 2016, findet ab 16:00 Uhr die Projektvorstellung des … Weiterlesen
In 25 Jahren 19.000 Tonnen CO2 und 840.000 GJ Primärenergie eingespart.
1991 gründeten Österreichs führende Kunststoffrohrhersteller den  ÖAKR (Österr. Arbeitskreis Kunststoffrohr Recycling), ein freiwilliges, flächendeckendes Sammel- und Verwertungssystem für gebrauchte Rohre, Formstücke und bei der Verlegung anfallende Rohrreste, das sich rasch zum Erfolgsmodell entwickelte. Von 1991 bis 2015 konnte die Sammelmenge von … Weiterlesen
denkstatt als Teil der Österreichischen Abfallwirtschaftstagung 2016
Von 11. bis 12. Mai 2016 findet im Wiener MAK – Österreichisches Museum für angewandte Kunst – die Österreichischen Abfallwirtschaftstagung 2016 statt. Erwartet werden rund 440 TeilnehmerInnen. Freuen Sie sich auf ein Programm voller Abwechslung und Spannung, hochkarätige Vortragende und … Weiterlesen
Unser neues Produktvideo „THINK!LEGAL“ ist online.
Wir freuen uns, Ihnen unser neues Video zu THINK!LEGAL – eine Softwarelösung der denkstatt – zu präsentieren. Die Software „THINK!LEGAL“ ist ein Rechtsmanagementsystem, das seinen UserInnen einen schnellen und aktuellen Überblick über umwelt- und arbeitnehmerschutzrelevante Rechtsnormen sowie deren individuelle Einzelverpflichtungen … Weiterlesen
GRI, EMAS, SDGs,… – welcher Reporting-Standard eignet sich am besten für meinen Nachhaltigkeitsbericht?
Am 24.05.2016 findet das zweite Treffen der respACT- und Global Compact-Arbeitsgruppe zum Thema „Nachhaltigkeitsbericht 2016“ statt. Mit dabei Joachim Kircher, Experte der denkstatt, der gemeinsam mit den TeilnehmerInnen und ExpertInnen die unterschiedlichen Reporting-Anforderungen (GRI, EMAS, CDP, SDGs, ONR 19500, … … Weiterlesen
Rückverfolgbarkeit ist ein wesentliches Kriterium einer nachhaltigen Lieferkette Seminarankündigung.
Am 28. April kamen rund 80 VertreterInnen der österreichischen Wirtschaftsszene und Energiebranche zum diesjährigen Quality Austria Umwelt- und Energieforum in die Albert Hall in Wien. Im Rahmen der Veranstaltung wurde das 20-jährige Jubiläum des Umweltmanagementstandards ISO 14001 gefeiert. Gleichzeitig wurden … Weiterlesen
Nachhaltigkeit als Businesstreiber: Mehr Unternehmenserfolg mit den neuen ISO Managementsystemnormen
Die Implementation eines etablierten Umweltmanagementsystems stellt für viele Unternehmen den Einstieg in die Umweltthematik dar. Dabei kann man deutlich sagen, dass die Einführung eines solchen Systems wesentlich mehr bringt, als die reine Erhebung und Aufzeichnung von umweltrelevanten Daten. Weiterlesen
Veranstaltungsrückblick: THINKdenk ISO 14001-Revision
Die Revision der ISO 14001:2015 war für die denkstatt Anlass, um gemeinsam mit PartnerInnen und KundInnen über nachhaltige Produkt- und Prozessoptimierung zu diskutieren. Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen