Klimabilanz: Was ist der Nutzen von getrennter Sammlung und Recycling von Verpackungsabfällen?

Das ARA System – Österreichs führendes Abfallwirtschaftsschema – bemüht sich sehr um die Sammlung, das Recycling und die Wiederaufbereitung aller Fraktionen von Verpackungsabfällen. Ziel des Projektes war, ein Modell zur Berechnung des Nutzens von Recycling und Wiederaufbereitung zu entwickeln um das Image, die Kommunikation und die Bindung der Geschäftskunden zu verbessern.

Weiterlesen

Ökoprofit: Betrieblichen Umweltschutz erfolgreich managen

ÖKOPROFIT ist eines der beliebtesten Module im ÖkoBusinessPlan der Gemeinde Wien. denkstatt hat dieses Modul laufend mitentwickelt und inzwischen über 150 Betriebe beraten.

Weiterlesen

Umwelt-, Sicherheits- und Lebensmittelrechtsdatenbank

Die Einhaltung gesetzlicher Auflagen ist ein wichtiges Element des Umweltmanagementstandards ISO 14001 und EMAS. Die Coca-Cola HBC Österreich GmbH suchte nach einer Softwarelösung, die alle Anforderungen an Umwelt-, Arbeitsschutz und Sicherheit sowie Lebensmittelsicherheit abdeckt.

Weiterlesen

Wasserkraft: CDM-Projekt als Weltinnovation in Albanien

Energji Ashta – eine 50/50 Joint Venture zwischen Verbund und EVN ist dabei, in Albanien eine Weltinnovation zu errichten: das größte Matrix-Kraftwerk mit kleinen Turbinen

Weiterlesen

Naturfreunde International: Strategieprozess und Teambildung

Naturfreunde International wollten, dass ihr jährlicher Strategieprozess von denkstatt begleitet wird und dass diese Gelegenheit zur Stärkung des Teamgeists genutzt wird.

Weiterlesen

Smart City Projekte mit denkstatt

denkstatt unterstützt Städte, Regionen und Entwickler bei der Umsetzung der Smart City in vielfältigen Projekten.

Weiterlesen

News

Einladung zum THINKdenk Nicht-finanzielle Kennzahlen, 15.11.2016, 17 Uhr, Hotel Sans Souci 1070 Wien
Mit der EU-Richtlinie 2014/95/EU, der sogenannten NFI-Richtlinie, hat die EU erstmals verbindliche Vorgaben für die Offenlegung von nicht-finanziellen Informationen erlassen. Diese Richtlinie muss bis 06. Dezember 2016 in nationales Recht übergeführt werden. Für zahlreiche österreichische Unternehmen bietet das die Chance, ein Mehr an Vertrauen bei KundInnen und Investoren zu erzielen und so langfristig ihre Marktposition zu sichern. Weiterlesen
Intelligentes Fördermanagement am Weg zum weltweit größten Passivhaus
Der „Smart Campus“ ist nicht nur die neue Zentrale der Wiener Netze, sondern auch das derzeit größte Passivhaus weltweit. Eine ÖGNI-Gold-Zertifizierung, der Einsatz eines intelligenten Fördermanagements sowie ein perfekt durchgeführtes Projektmanagement zählen zu den zahlreichen Erfolgsfaktoren des Projektes. Weiterlesen
ICP Europe Trainings für Projektentwickler und Zertifizierer – Kostenlose Webinare für Experten im Bereich der Gebäudesanierung!
Das Investor Confidence Project Europe (ICP Europe) bietet wieder kostenlose, europaweite Online Investor Ready Energy Efficiency™ Trainings für Experten im Bereich der Gebäudesanierung an. ICP Europe lädt erfahrene Projektentwickler am 12. Oktober und Zertifizierer am 14. Oktober ein, an seinem Akkreditierungsprogramm für Projektentwickler und Zertifizierer teilzunehmen. Das ICP System nützt … Weiterlesen
Nachhaltiges Investment – Trend oder Mythos?
Geht es um das Thema „Nachhaltiges Investment“ bekommt man die unterschiedlichsten Meinungen zu hören und fragt sich: „Ist das ein echter Trend und damit Markt oder doch nur etwas für Romantiker?“ Am 20. September stellt sich der CSR-Circle dieser Frage und lädt zur gemeinsamen Diskussion in die Labstelle im ersten Bezirk. Weiterlesen
ICP Europe Consortium Meeting in Wien
Vergangene Woche fand das halbjährliche ICP Europe Consortium Meeting im denkstatt Büro in Wien statt. Zur Halbzeit des dreijährigen Forschungsprojekts zur Standardisierung der Entwicklung und Finanzierung von Gebäudesanierungsprojekten wurde der Projektfortschritt in den fünf Projektländern Österreich, Deutschland, Großbritannien, Bulgarien und Portugal sowie darüber hinausgehend besprochen und ein Ausblick auf die kommenden 18 Monate des Projekts geworfen. Weiterlesen
denkstatt bei der C.I.R.A.-Jahreskonferenz 2016
Am 19. Oktober 2016 ist es wieder soweit – C.I.R.A. (Cercle Investor Relations Austria) hält ihre Jahreskonferenz im Wiener Sofitel. C.I.R.A. ist eine Interessensgemeinschaft für Investor Relations in Österreich, deren Ziele die fortlaufende Verbesserung, Internationalisierung und Professionalisierung dieser sind. Den … Weiterlesen
Was wissen Sie eigentlich über Ihre Lieferkette? Ankündigung zum Seminar: „Von der Lebenswegbetrachtung zur Optimierung der Supply Chain – eine praktische Anleitung“
KundInnen werden immer kritischer und hinterfragen die Herkunft oder die Umweltfreundlichkeit von Produkten und Dienstleistungen bzw. unter welchen Bedingungen die Produktion erfolgt ist. Weiterlesen
Pfizer Vorreiter in der Pharmabranche – Zertifizierte Nachhaltigkeitsberichterstattung zahlt sich aus
„One Pfizer“ – so der Titel des Nachhaltigkeitsberichts, den die Firma Pfizer Austria nun veröffentlicht hat. Es ist bereits der vierte Nachhaltigkeitsbericht von Pfizer Austria, aber der Erste, der nach den internationalen Richtlinien (GRI-G4) erstellt wurde. Pfizer Austria ist somit … Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen